NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Verweigerte Heirat: Säureattentat auf Schauspielerin in Pakistan



Islamabad - Ein junge Schauspielerin in Pakistan ist Opfer eines Säureangriffs geworden. Ein Filmproduzent schüttete Säure ins Gesicht der 18-jährigen Bushra. Sie hatte sich geweigert, den Mann zu heiraten, berichtete die Polizei in der nordwestlichen Provinz Khyber-Pakhtunkhwa am Sonntag. Der Mann habe die junge Frau schon einige Zeit belästigt und sie auch nicht mehr bezahlt, sagte ihre Mutter. Damit wollte er eine Hochzeit erzwingen. Säureattacken ereignen sich immer wieder in ländlichen Gebieten in Pakistan. dpa

13 Tote und 32 Verletzte bei Busunglück in Montenegro

Grlo - Bei einem Busunglück in Montenegro sind am Sonntag 13 Menschen getötet und 32 weitere verletzt worden. Innenminister Rasko Konjevic sagte vor Journalisten am Unglücksort bei Grlo, 30 Kilometer nördlich der Hauptstadt Podgorica, von den 32 Verletzten seien sieben in einem lebensbedrohlichen Zustand. Der Minister teilte mit, dass der verunglückte Reisebus ein rumänisches Kennzeichen hatte. Die Nationalitäten der Opfer waren zunächst unklar. Die Richtung Adriaküste führende Straße, auf der sich das Unglück ereignete, gilt als besonders gefährlich. Dort ereignen sich immer wieder Verkehrsunfälle. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben