NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Fall Maddie: Die Ermittler

gehen neuen Hinweisen nach

London - Die britische Polizei kommt bei ihren Ermittlungen im Fall der vor sechs Jahren verschwundenen Madeleine McCann voran: Es seien 38 mögliche Zeugen und Verdächtige aus verschiedenen europäischen Ländern identifiziert worden, sagte Andy Redwood von Scotland Yard am Donnerstag in London. „Zwölf von ihnen sind Briten, die sich zum Zeitpunkt des Verschwindens von Madeleine vermutlich in Portugal aufhielten“, fügte er hinzu. Madeleine, genannt Maddie, war im Mai 2007 kurz vor ihrem vierten Geburtstag in einer Ferienanlage an der Algarve in Portugal verschwunden. Seitdem suchen ihre Eltern Gerry und Kate McCann unter großer Beteiligung der Öffentlichkeit nach dem Mädchen. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar