NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Panne: BBC-Moderator verwechselt

Kopierpapier mit Tablet

London - Kritik an der neuen Technologie oder eine verlorene Wette? Fernsehzuschauer in Großbritannien lachen noch immer über eine Live-Panne in den BBC-News vom Mittwoch. Nachrichtensprecher Simon McCoy hatte während seiner Moderation eine Packung mit Kopierpapier in den Händen gehalten – ohne ersichtlichen Grund. Der Sender erklärte: „Als Simon McCoy sich diesen Morgen auf die Story vorbereitete, hat er statt seines Tablet-PCs einen Packen Papier vom Tisch genommen. In der Hektik einer Live-Sendung hatte er nicht die Möglichkeit, die Gegenstände auszutauschen und ist einfach auf Sendung gegangen“. dpa

BKA warnt vor

Telefon-Betrügern

Wiesbaden - Seit 2010 sind laut BKA mehr als 37 000 Menschen Opfer von falschen Gewinnversprechen am Telefon geworden. Deutsch sprechende Täter riefen überwiegend aus der Türkei, aber unter deutscher Nummer an. Die vermeintliche Gewinnauszahlung knüpften die Täter an im Voraus zu zahlende Gebühren oder Steuern. Wenn die Opfer Geld überweisen, riefen die Täter erneut als Rechtsanwälte oder Polizisten an, um weitere Zahlungen zu erpressen. Das BKA rief dazu auf, sich im Zweifel an die Polizei zu wenden und keine Daten am Telefon herauszugeben. Deutsche Behörden würden nie am Telefon nach Daten fragen oder zu Zahlungen auffordern. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben