NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Ausflugsboot mit Touristen

gerät auf der Themse in Brand

London - Auf der Themse in London sind am Sonntag 30 Menschen von einem in Brand geratenen Ausflugsboot für Touristen gerettet worden. Das Boot – ein Amphibienfahrzeug, das für kombinierte Stadtrundfahrten an Land und zu Wasser genutzt wird – sei bei dem Brand direkt vor dem britischen Parlamentsgebäude zu einem Drittel zerstört worden, teilte die Feuerwehr mit. Die 28 Touristen und zwei Crewmitglieder seien überwiegend von einem anderen Touristenboot aufgenommen und gerettet worden. Einige seien auch durch einen Sprung in die Fluten vor Rauch und Flammen geflohen. Ernsthaft verletzt wurde niemand. dpa

Junge Leute nutzen Smartphones

mehr als drei Stunden täglich

München - Junge Menschen nutzen Smartphones durchschnittlich dreieinhalb Stunden am Tag. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Akademie „der media“ in Stuttgart und der Agentur Mindshare Marketing. Demnach prüften zwei Drittel der 18- bis 25-Jährigen spätestens alle zehn Minuten, ob neue Nachrichten eingegangen seien. Jeder Fünfte mache dies sogar 15 Mal oder häufiger in einer Stunde. Der Umfrage zufolge nutzt diese Altersgruppe Kommunikationsdienste wie „WhatsApp“ mehr als eine Stunde am Tag. 44 Minuten entfielen auf soziale Netzwerke wie „Facebook“. KNA

0 Kommentare

Neuester Kommentar