NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Geburt im Wartesaal – Klinikchef

in Mexiko gefeuert

Puebla - Nach der Veröffentlichung eines Internetvideos, auf dem eine Frau im Wartesaal eines Krankenhauses im mexikanischen Tehuacan ein Baby zur Welt bringt, haben die Behörden den Klinikleiter gefeuert. Es werde nicht hingenommen, wenn Hilfesuchende keine angemessene medizinische Behandlung erhielten, teilte die Regierung des Bundesstaats Puebla mit. Es ist nicht das erste Mal, dass Frauen in Mexiko ihre Kinder alleine zur Welt bringen müssen, weil ihnen in den Krankenhäusern nicht geholfen wurde. AFP

Ein Verletzter nach Erdbeben

auf Kreta

Athen/Potsdam - Ein starkes Erdbeben hat am Samstagnachmittag die griechische Insel Kreta erschüttert und viele Bewohner in Angst versetzt. Das Beben hatte eine Stärke von 6,5, wie das Geoforschungszentrum in Potsdam mitteilte. Medien berichteten von kleineren Schäden an Gebäuden und einem Verletzten – der Mann sei in der Stadt Chania aus Angst aus dem Fenster gesprungen. Außerdem kam es in der Gegend zu schweren Steinschlägen. dpa

Mindestens 51 Tote

bei Lkw-Unglück in Peru

Lima - Im Südosten Perus ist ein Lkw in eine Schlucht gestürzt und hat mindestens 51 Menschen in den Tod gerissen. Dies sagte Bürgermeisterin Fedia Castro am Samstag dem Fernsehsender Canal N. Wegen eines Mangels an Bussen reisten in dieser Andenregion viele Menschen auf Lkw-Ladeflächen, sagte sie. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben