NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Gegen Husten und Schniefen

länger Hände waschen

Köln - Richtiges Händewaschen kann Erkältungen im Winter vorbeugen. Allerdings waschen viele ihre Hände nicht wie empfohlen. Das hat eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ergeben. Nur gut zwei Drittel der Befragten säubern auch regelmäßig die Zwischenräume der Finger. Und lediglich ein Drittel wäscht die Hände mindestens 20 Sekunden lang – das ist die empfohlene Dauer. Die wenigsten waschen sich nach dem Husten oder Niesen direkt die Hände: Weniger als ein Drittel der Befragten gab dies an. dpa

Freiheitsstatue in New York kann

erst mal wieder besichtigt werden

New York - Die Freiheitsstatue in New York kann für einige Tage wieder besichtigt werden. Am Sonntag wurden Touristen zu dem Wahrzeichen vorgelassen, das zuvor wegen des Haushaltsstreits wie viele andere Sehenswürdigkeiten in den USA geschlossen worden war. Eine Vereinbarung zwischen der Amtsstelle für die Nationalparks und den Behörden von New York ermöglichte die Wiedereröffnung, die bis zum Donnerstag gilt. Mehr als 400 Touristenattraktionen in den USA können wegen des Haushaltsstreits seit dem 1. Oktober nicht besichtigt werden. Allerdings gibt es in vielen Fällen Verhandlungen, wie eine Wiedereröffnung ermöglicht werden kann. Dies gilt auch für Sehenswürdigkeiten in den Bundesstaaten Colorado und Utah sowie für den Grand Canyon. Die Statue war in den vergangenen Jahren wiederholt für längere Zeit geschlossen, zunächst für eine Renovierung und dann wegen Schäden, die durch den Wirbelsturm „Sandy“ im Oktober 2012 verursacht worden, bis Anfang Juli dieses Jahres. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar