NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Elf Tote bei Flugzeugabsturz



Brüssel - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs sind in Belgien am Samstag der Pilot und zehn Fallschirmspringer ums Leben gekommen. Die zweimotorige Propellermaschine stürzte zehn Minuten nach dem Start im Süden Belgiens ab, Augenzeugen zufolge hatte sich in der Luft eine Tragfläche gelöst. An Bord der Maschine befanden sich Mitglieder eines Fallschirmspringer-Vereins. Einige Insassen seien noch aus dem Flieger gesprungen, aber beim Aufprall auf dem Feld gestorben. Eine Zeitung berichtete, die 44 Jahre alte Maschine sei schon im Jahr 2000 einmal abgestürzt. AFP

Helfer beenden Suche nach Opfern

Manila - Nach einem schweren Erdbeben auf den Philippinen haben die Retter die Suche nach weiteren Überlebenden beendet. Mindestens 185 Menschen wurden getötet, neun Menschen wurden noch vermisst. Die Behörden gehen davon aus, dass auch sie tot sind. Es war das stärkste Erdbeben auf den Philippinen seit mehr als 20 Jahren. Das Beben der Stärke 7,2 hatte die Region 640 Kilometer südlich der Hauptstadt Manila am Dienstag erschüttert. Fast 37 000 Häuser in fünf Provinzen wurden zerstört oder beschädigt, darunter auch jahrhundertealte Kirchen. dpa

„Titanic“-Geige erzielt Rekordpreis

London - Die Geige des Orchesterchefs der „Titanic“ ist für die Rekordsumme von mehr als einer Millionen Euro unter den Hammer gekommen, wie das Auktionshaus Henry Aldridge & Son bekannt gab. Die Geige wurde 1912 einige Tage nach dem Untergang der „Titanic“ mit dem Leichnam des Orchesterchefs Wallace Hartley geborgen. Er hatte das Instrument an seinen Körper geheftet. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar