NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Verband: 7,5 Millionen können

nicht richtig lesen und schreiben

Nürnberg - Jeder siebte Erwachsene in Deutschland kann nicht richtig lesen und schreiben. Viele Betroffene ziehen sich deshalb aus dem Alltagsleben zurück. „Neueste Studien haben gezeigt, dass es in Deutschland circa 7,5 Millionen Erwachsene zwischen 16 und 65 Jahren gibt, die so rudimentäre Lese- und Schreibkenntnisse haben, dass sie ihr Leben nicht eigenverantwortlich gestalten können“, erklärte Ralf Häder vom Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung. dpa

Mutter und vier Kinder

in New York erstochen

New York - Eine Mutter und ihre vier jungen Kinder sind in New York erstochen worden. Die Bluttat sei in der Nacht zum Sonntag im Haus der Familie im Stadtteil Brooklyn geschehen, berichteten US-Medien unter Berufung auf Polizeiangaben. Die Polizei musste dem chinesischstämmigen Vater, der sich zum Tatzeitpunkt nicht im Haus befand, die Nachricht Medien zufolge per Dolmetscher überbringen, als er später nach Hause kam. Die Polizei nahm einen Verdächtigen in Gewahrsam, bei dem es sich nach Medienberichten um einen Verwandten der Familie handelt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar