NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

ADAC: Autohersteller tun zu wenig

gegen Tacho-Betrug



München - Der ADAC wirft der Autoindustrie vor, die Fahrzeuge zu wenig gegen Tacho-Betrug zu schützen. Nach einer Studie des Autoclubs und der Universität Magdeburg verzichten Autohersteller auf neueste Sicherheitstechnik. Viele Autos seien schon ab Werk für eine Tachomanipulation „vorbereitet“. „TachoTrickser“ könnten mit frei erhältlichen Manipulationsgeräten den Kilometerstand eines Autos einfach und schnell verändern. dpa

Britische Schulen bekommen

leihweise Monets und Turners

London - In Großbritannien werden derzeit 26 Meisterwerke jeweils für einen Tag in Schulen ausgestellt, darunter Gemälde von William Turner und Claude Monet. Als die Schüler erfuhren, dass sie Originale vor sich haben, wurden sie aufgeregt, eine Elfjährige hüpfte vor Freude. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben