Welt : Nachrichten: Polizeiwagen überfährt Sechsjährigen in Bremen

Zwei Tage, nachdem ein Polizeiwagen in Bremen einen Sechsjährigen angefahren hatte, schwebte der Junge am Sonntag noch immer in Lebensgefahr. Der Einsatzwagen hatte ohne Blaulicht und ohne Martinshorn eine rote Ampel überfahren und den kleinen Felix auf einem Fußgängerüberweg erfasst. Er war bei Grün über die Straße gegangen. Eltern und Behörden zeigten sich tief betroffen von dem Vorfall.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben