Welt : Nachrichten: Schneestürme und eisige Winde in den USA

Der erste Wintereinbruch hat den mittleren Westen und Nordosten der USA fest im Griff. Schneestürme und eisige Winde haben zum Teil für chaotische Verhältnisse gesorgt. Hunderte Flüge mussten wegen verschneiter Landebahnen auf mehreren Flughäfen abgesagt werden. Schulen in zahlreichen Staaten wurden geschlossen. Sogar in Texas werden Schneefälle erwartet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar