Welt : Nachrichten: Sechs Menschen in Moskau erfroren

Starke Schneefälle und klirrende Kälte haben am Samstag in mehreren europäischen Ländern für Chaos gesorgt. In Moskau starben nach Angaben der Gesundheitsbehörden in der Nacht zum Samstag sechs Menschen an Unterkühlung. Wegen starker Schneefälle wurden Schweizer Pässe für Autofahrer kurzzeitig gesperrt. In Deutschland hingegen normalisierte sich die Situation auf den Straßen wieder.

0 Kommentare

Neuester Kommentar