Welt : Nachrichten: Weniger Pilger in Indien erwartet

Das gigantische Hindupilgerfest "Kumbh Mela" in Indien fällt wahrscheinlich etwas kleiner aus als zunächst erwartet. Zum Bad bei Neumond rechnen die Veranstalter an diesem Mittwoch mit 20 Millionen Gläubigen, zehn Millionen Menschen weniger als bislang geschätzt. Dennoch wird Allahabad einen Tag lang zu den bevölkerungsreichsten Städten der Welt gehören.

0 Kommentare

Neuester Kommentar