Welt : Nachrichten: Wütende Menge in Guatemala lyncht Richter

In Guatemala hat eine wütende Menge einen Richter gelyncht, der einen Verdächtigen in einem Vergewaltigungfall freigesprochen hatte. Das Oberste Gericht des Landes ordnete am Mittwoch eine dreitägige Trauer an, nachdem der Richter Hugo Martinez am Vortag in der Stadt Senahu nördlich von Guatemala-Stadt von einem tobenden Mob erschlagen wurde.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben