Welt : NACHRICHTEN

Eisbärin Vera putzt die Überwachungskamera

Nürnberg - Die Nürnberger Eisbärenmutter Vera hat unabsichtlich die Überwachungskamera in ihrer Bruthöhle im Tierpark gesäubert. Sie beseitigte mit ihrer Schnauze Spinnweben, die den Blick ins Innere beeinträchtigten, wie der stellvertretende Tiergartendirektor Helmut Mägdefrau am Montag mitteilte: „Ich finde es sehr nett, dass Vera die Linse geputzt hat. Jetzt haben wir wieder freie Sicht in die Höhle und auf die beiden Eisbärenjungen.“ ddp

Die Silvesternacht wird dieses Jahr um eine Sekunde verlängert

Braunschweig - Eine Stunde nach dem Jahreswechsel werden alle Funkuhren um eine Sekunde innehalten. Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig wird dann eine Schaltsekunde einbauen, weil die Erde und die Atomuhren nach drei Jahren wieder etwas aus dem Gleichtakt gekommen sind, und die exakte Uhrzeit der Erdbewegung um eine Sekunde verschoben hat. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben