Welt : NACHRICHTEN

Oberammergau verbietet Bürgern das Haareschneiden

Oberammergau - Ein Haarschneideverbot gilt seit Mittwoch für rund 2500 Oberammergauer. Bürgermeister Arno Nunn rief den traditionellen „Haar- und Barterlass“ aus. Bis Oktober 2010 müssen sich die Schauspieler der alle zehn Jahre stattfindenden Passionsspiele Kopf- und Gesichtsbehaarung wachsen lassen. Sie sollen Jesus und andere biblische Gestalten darstellen. epd

Mutmaßlicher Serienbankräuber in Tegel gefasst

Berlin - Die Polizei hat nach wochenlangen Ermittlungen einen mutmaßlichen Serienbankräuber gefasst. Der 53-jährige Litauer wurde am Flughafen Tegel festgenommen – in einer abflugbereiten Maschine nach Riga. Ihm werden acht Banküberfälle in nur anderthalb Monaten im Rhein-Ruhr-Gebiet vorgeworfen. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben