Welt : NACHRICHTEN

Flugzeugabsturz in Amsterdam:

Höhenmesser war defekt

Den Haag - Der Absturz einer türkischen Passagiermaschine nahe Amsterdam ist Folge einer unglücklichen Verknüpfung von technischem und menschlichem Versagen. Das teilten die Ermittler in Den Haag mit. Die Piloten des Flugzeugs hätten trotz einer falschen Anzeige des Höhenmessers beim Landeanflug den Autopiloten nicht ausgeschaltet. Die Maschine sei in falscher Höhe und zu langsam geflogen. „Die Piloten haben noch probiert, Vollgas zu geben, aber es war zu spät“, sagte der Vorsitzende der unabhängigen niederländischen Untersuchungskommission, Pieter van Vollenhoven. Bei dem Unglück vor einer Woche kamen neun Menschen ums Leben.dpa

Acht Jahre Haft für Mutter

von drei toten Babys aus Plauen

Zwickau - Im Prozess um die drei toten Babys von Plauen ist die Mutter zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Zwickau sprach die 29-Jährige des Totschlags in zwei Fällen schuldig. Die Angeklagte soll 2002, 2004 und 2005 jeweils ein Mädchen geboren und dann nicht versorgt haben. In einem Fall war nicht nachweisbar, dass das Baby durch Unterlassen starb. Die Leichen der drei Säuglinge waren 2007 in drei Wohnungen in Plauen gefunden worden – in einem Koffer, einer Tiefkühltruhe und in einem Blumenkübel. AFP

Werbe-Ikone „Klementine“

ist tot

Dortmund - Johanna König, eine der ersten deutschen Werbe-Ikonen, ist am Dienstag im Alter von 87 Jahren gestorben. König war mit der Figur „Klementine“ in einer Waschmittelwerbung berühmt geworden. Ihren Tod bestätigte eine Sprecherin der Firma Procter & Gamble am Mittwoch. Als „Klementine“ empfahl König von 1968 bis 1984 im Fernsehen das Waschmittel „Ariel“. Die Waschfrau in der weißen Latzhose und der rot-weiß karierten Bluse erreichte im Laufe der Jahrzehnte Kultstatus: Achtzehn Jahre lang drängte sie die Hausfrau, „nicht nur sauber, sondern porentief rein“ zu waschen. Nach einem kurzen Comeback in den 90er Jahren verschwand „Klementine“ endgültig aus Altersgründen vom Bildschirm. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben