Welt : NACHRICHTEN

Viehhändler geht mit Auftragskiller gegen Konkurrenten vor

Münster - Ein 57-jähriger Viehhändler aus dem münsterländischen Enningerloh soll einem Konkurrenten einen Auftragskiller auf den Hals gehetzt haben. Auf den 44-jährigen Viehhändler wurde am 11. November zwei Mal geschossen; er überlebte. Der 57-Jährige wurde am Donnerstag festgenommen. Das Amtsgericht Münster erließ Haftbefehl, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. AP

Abtreibung bei Neunjähriger – Mutter und Ärzte exkommuniziert

Rio de Janeiro - Gegen den erbitterten Widerstand der katholischen Kirche haben brasilianische Ärzte bei einem erst neunjährigen Mädchen in Recife Zwillinge abgetrieben. Der örtliche Erzbischof José Gomes Sobrinho teilte anschließend mit, die beteiligten Ärzte sowie die Mutter des Mädchens seien exkommuniziert. Das Mädchen war von seinem Stiefvater vergewaltigt worden und in der 15. Woche schwanger. dpa

Rihannas Freund Chris Brown wegen Körperverletzung angeklagt

Los Angeles - Der Angriff von R&B-Sänger Chris Brown auf seine Pop-Star-Freundin Rihanna am Abend des Grammy-Verleihung hat ein juristisches Nachspiel. Die Staatsanwaltschaft von Los Angeles erhob am Donnerstag Anklage wegen Körperverletzung. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben