Welt : NACHRICHTEN

Förster feuert auf seine Familie

Hildesheim - Familientragödie mit drei Toten und drei schwer verletzten Kindern im niedersächsischen Hornsen bei Lamspringe: Der 37-jährige Forstwirt Christian H. hat vermutlich aus Eifersucht am Mittwochabend seine 40-jährige Lebensgefährtin und den achtjährigen gemeinsamen Sohn erschossen. Er gab insgesamt elf Schüsse ab und verletzte drei weitere Kinder, ehe er sich mit einem Kopfschuss das Leben nahm. AP

Tim K.’s Vater will Waffen abgeben

Winnenden - Nach dem Amoklauf von Winnenden haben sich mehrere Waffenbesitzer in der Region freiwillig von Schusswaffen getrennt. Wie der Landrat des Rems-Murr-Kreises am Donnerstag mitteilte, wurden im Landratsamt in Waiblingen seit dem 11. März 20 Waffen verschiedener Kaliber abgegeben. Auch der Vater des Todesschützen Tim K. will seine Waffenbesitzkarte zurückgeben, sagte sein Anwalt. ddp/dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben