Welt : NACHRICHTEN

Mindestens fünf Tote in Honduras durch schweres Beben

Tegucigalpa - Durch ein schweres Beben vor der Küste von Honduras sind nach Behördenangaben vom Donnerstag in dem südamerikanischen Land mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Dutzende Gebäude und zwei Brücken wurden nach ersten offiziellen Angaben beschädigt. AFP

Modemarke Christian Lacroix fällt der Wirtschaftskrise zum Opfer

Paris - Das Modehaus Christian Lacroix ist nach Informationen des „Figaro“ zahlungsunfähig. Das Pariser Handelsgericht werde kommende Woche über ein Insolvenzverfahren oder die Liquidierung entscheiden, berichtet die Zeitung. Die Aktionäre, die US-Gruppe Falic, wollten das Haus aber weiterführen. Christian Lacroix hat 2008 dem Blatt zufolge bei 30 Millionen Euro Umsatz einen Verlust von zehn Millionen Euro geschrieben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben