Welt : NACHRICHTEN

Panik bei Zugbrand in Frechen – 18 Menschen verletzt

Frechen - Bei einem Brand in einem Regionalexpress sind am Samstagabend in Frechen (Nordrhein-Westfalen) 18 Insassen verletzt worden. Durch den dichten Qualm, der in Sekunden das Zuginnere vernebelte, seien die Fahrgäste in Panik geraten, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei. Zudem ließen sich nach Zeugenaussagen die Türen nicht öffnen. Verzweifelt versuchten die Menschen demnach, ins Freie zu gelangen, und betätigten schließlich die Notentriegelung. dpa

73-jähriger Schotte erliegt Schweinegrippe

London - In Schottland ist ein 73-Jähriger der Schweinegrippe erlegen. Der Mann sei am Samstagabend in einem Krankenhaus in Paisley gestorben, sagte die schottische Gesundheitsministerin Nicola Sturgeon am Sonntag. Anfang Juni war eine 38-jährige Schottin der neuartigen Grippe erlegen. AP

Schweizer Polizei gelingt Schlag gegen Pädophilen-Ring im Internet

Genf - Die Schweizer Polizei hat ein internationales Pädophilen-Netzwerk im Internet zerschlagen. Wie die Beamten des Schweizer Kantons Waadt am Sonntag mitteilten, entdeckten sie in insgesamt 78 Ländern knapp 2300 IP-Adressen mit kinderpornografischen Inhalten.AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben