Welt : NACHRICHTEN

Mutmaßlicher Mörder von Kardelen bestreitet Tat

Söke - Der mutmaßliche Mörder der achtjährigen Kardelen aus Paderborn hat am Freitag die Tat bestritten. Zum Auftakt seines Prozesses vor dem Schwurgericht in der westtürkischen Stadt Söke sagte der 29-jährige Ali K., sein Schwiegervater habe das Mädchen getötet. Er sei gezwungen worden, mit seiner Frau die Leiche des türkischen Mädchens aus dem Haus zu schaffen. Laut der Anklage soll K. das Mädchen im Januar in Paderborn vergewaltigt und getötet haben und anschließend in die Türkei geflohen sein, wo er im Februar festgenommen wurde. AFP

Flugzeug beschädigt Hausdach in Schleswig-Holstein

Lübeck - Eine Ryanair-Maschine hat beim Anflug auf den Flughafen Lübeck das Dach eines Hauses in Groß Grönau in Schleswig-Holstein beschädigt. Dachziegel seien heruntergerissen worden, sagte eine Flughafensprecherin. Die 81 Jahre alte Hausbesitzerin sei mit dem Schrecken davongekommen. Der Grund für den Zwischenfall ist unklar. Eine mögliche Ursache für den Unfall könnten laut der Flughafensprecherin sogenannte Wirbelschleppen sein. Diese Luftwirbel entstehen durch den Druckunterschied zwischen Unter- und Oberseite der Flugzeugtragflächen. Augenzeugen berichteten laut „Lübecker Nachrichten“, das Flugzeug sei zu tief geflogen. Dem widersprach die Flughafensprecherin. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar