Welt : Nachrichten

Hinter einem Krematorium in Noble im US-Bundesstaat Georgia sind Hunderte von Leichen entdeckt worden. Einige der Leichen waren erst vor wenigen Tagen zur Einäscherung gebracht worden, andere lagen bis zu 20 Jahre dort. Die Leichen lagen in Lagerräumen auf dem Gelände oder waren in einem nahe gelegenen Wald verscharrt. Der Besitzer des Krematoriums behauptete, die Öfen seien defekt gewesen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben