Welt : Nachrichten

-

SPANIEN/PORTUGAL

Auf der Iberischen Halbinsel ist keine Besserung in Sicht. Die Meteorologen sagen für das nächste Wochenende Temperaturen von bis zu 40 Grad voraus. „Für Andalusien ist das eigentlich nichts Besonderes“, sagt Globig. Neu sei aber, dass die Hitze bis in den Norden reicht, wo die Bevölkerung nicht darauf eingestellt ist. Im Süden Portugals drohen die Kühe zu verhungern, weil die gnadenlose Hitze alles Gras verbrennt. Die Urlauber an der Algarve stöhnen. Und nichts deutet darauf hin, dass sich etwas bessert. Wer 40 Grad nicht aushält, kann in den Norden Portugals ausweichen, dort findet er angenehmere Temperaturen. An vielen Küsten Spaniens sind wegen der Wasserknappheit die Duschen am Strand abgestellt. Wenn sich die Lage nicht bessert, werden die Pools leer bleiben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben