Nasa : Neuer Termin für "Atlantis"-Start

Der Start der US-Raumfähre "Atlantis" ist wegen des Tropensturms "Ernesto" mehrmals verschoben worden. Nun fasst die Nasa den 6. oder 7. September als neuen Termin ins Auge.

Cape Canaveral - Alles hänge davon ab, wann das Kennedy Space Center in Florida nach dem Durchzug des Tropensturms "Ernesto" seinen Betrieb wieder aufnehmen könne, sagte der für die Shuttle-Starts zuständige Nasa-Manager Mike Leinbach. Das Space Center in Cape Canaveral sollte am Mittwoch wegen des heranziehenden Sturms geschlossen bleiben.

Wegen "Ernesto" hatte die Nasa den für Sonntag geplanten Start der "Atlantis" abgesagt und angeordnet, die Raumfähre zurück in ihren Hangar zu bringen. Da der Tropensturm jedoch eine geringere Gefahr darstellt als zunächst befürchtet, entschied die Nasa am Dienstagnachmittag, das Shuttle wieder auf seine Startrampe zurückzubringen. Danach braucht es acht Tage, um die Raumfähre wieder startklar zu machen.

Genau ein Jahr nach den Verwüstungen durch den Hurrikan "Katrina" konnten die Menschen an der Südküste der USA aufatmen: Entgegen der ursprünglichen Erwartungen verlor "Ernesto" weiter an Kraft. Nach Angaben des Nationalen Hurrikan Zentrums in Miami erreichte der Truppensturm gegen 23 Uhr (MESZ) nur noch maximale Windgeschwindigkeiten von 72 Stundenkilometern. Es rechnete damit, dass der Sturm Floridas Küste bei Miami am späten Dienstag oder frühen Mittwoch (Ortszeit) erreichen wird.

Am Wochenende war "Ernesto" zum ersten Hurrikan der diesjährigen Saison heraufgestuft worden. Experten hatten zunächst befürchtet, er könnte in voller Stärke auf die US-Küste treffen. Vorsorglich hatte Floridas Gouverneur Jeb Bush daraufhin den nationalen Notstand ausgerufen. Schulen wurden geschlossen, mehrere Flüge gestrichen. Für Entwarnung ist es jedoch zu früh: Experten gingen am Dienstag davon aus, dass "Ernesto" nach seinem Durchzug durch Florida über dem Atlantik neue Kraft tankt und anschließend in Hurrikan-Stärke South Carolina erreicht. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben