NDR : Ärger um Katja Riemanns eigenwilligen TV-Auftritt

Statt in der NDR-Sendung "DAS" über ihren neuen Film zu reden, zeigte sich Schauspielerin Katja Rieman kurz angebunden und patzig. Im Netz wurde der Auftritt zum Hit, der Moderator hat von Riemann jetzt genug.

von
Schien wenig Lust auf Talk zu haben: Talkshow-Gast Katja Riemann
Schien wenig Lust auf Talk zu haben: Talkshow-Gast Katja RiemannFoto: dpa

Der Deal ist eigentlich ganz einfach: Wer als Schauspieler einen Film macht, muss durch diverse TV-Shows tingeln, um dafür zu werben. Im besten Fall bekommt der Film eine gute Quote, die Sendung einen spannenden Gast. Doch als Katja Riemann am Donnerstagabend auf dem roten Sofa in der NDR-Vorabendshow "DAS“ Platz nahm, ging das gründlich schief. Die Schauspielerin benahm sich so daneben, dass der Moderator am Ende kaum noch weiter wusste.

Hinnerk Baumgarten, 45, hatte mit Riemann über ihren neuen Film „Das Wochenende“ plaudern wollen. Doch darauf schien die 49-jährige Schauspielerin ebenso wenig Lust zu haben, wie auf den sonstigen Small-Talk, der bei solchen Auftritten gefordert ist. Kurz angebunden und patzig antwortete sie auf die Fragen, Baumgarten bemühte sich sichtlich, doch Riemann ließ ihn immer wieder auflaufen.

Als er ein Video aus ihrem norddeutschen Heimatort Kirchweyhe einspielte, fand Riemann das nur: „Wahnsinnig peinlich. Ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll, echt. Ich find' das unheimlich intim, das geht niemanden etwas an“. Später beschwerte sie sich über das schlechte Licht im Studio. Als Baumgarten meinte, sie würde doch "fantastisch" aussehen, entgegnete Riemann: „Ja, klar. Das würde ich auch sagen an Ihrer Stelle jetzt...“.

Vielleicht fand Riemann die Fragen Baumgartens schlichtweg zu trivial? Vielleicht war sie durch den Tod der zwei Tage zuvor gestorbenen Schauspielerin Rosemarie Fendel, über die während der Sendung ein kurzer Film gezeigt wurde, zu betroffen, um sich auf das Interview einzulassen? Das bleibt offen, Riemann äußerte sich zu dem Auftritt bisher nicht. Baumgarten zumindest hat von der Schauspielerin vorerst genug: „Die laden wir jedenfalls nicht mehr ein“, schrieb er auf Facebook.

Derweil entwickelt sich die in der NDR-Mediathek abrufbare Sendung zum Hit, bis Samstagabend zählte sie etwa 230 000 Abrufe.

Den Auftritt aus der Sendung "DAS" können Sie hier anschauen.

70 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben