Neue Bilder von Prinzessin Charlotte : Und alle so: "Ohhh wie süß"

Die Bilder werden auch als Dank an die bisher zurückhaltende Presse verstanden. Es sind die ersten Fotos von Prinzessin Charlotte nach ihrer Taufe im Juli.

Prinzessin Charlotte, fotografiert von Mutter Kate. Die Nation ist entzückt.
Prinzessin Charlotte, fotografiert von Mutter Kate. Die Nation ist entzückt.Foto: dpa

Prinz William und Kate lindern mal wieder den Durst der Briten nach royalen Kinderbildern. Die stolzen Eltern haben zwei neue Bilder ihrer Tochter Charlotte veröffentlicht. Sie zeigen die am 2. Mai geborene Prinzessin im Kleid und rosa Jäckchen auf einem Sessel, wie sie mit einem Stoffhund spielt und verschmitzt scheinbar in die Ferne schaut.

Offiziell bedanken sich William und Kate damit für die vielen guten Wünsche zur Geburt, inoffiziell wohl auch dafür, dass die Medien die junge Familie derzeit weitgehend in Ruhe lassen. Dem Kensington-Palast zufolge nahm Kate selbst die beiden Bilder Anfang November auf dem Landsitz Anmer Hall in der Grafschaft Norfolk auf, wo das Paar mit George (2) und Charlotte hauptsächlich wohnt. Ihrem letzten öffentlichen Auftritt hatte die kleine Prinzessin, die mit vollem Namen Charlotte Elizabeth Diana heißt, bei ihrer Taufe im Juli. (dpa)

1 Kommentar

Neuester Kommentar