Welt : Neue Erdstöße in Algerien

-

(dpa). Neue heftige Erdstöße haben am Dienstagabend den Osten Algeriens erschüttert. Das Erdbeben habe die Stärke 5,7 auf der RichterSkala erreicht, meldete der TV-Sender France 3. Das Epizentrum lag bei der Stadt Semmouri. Einige alte Häuser seien eingestürzt. Über Verletzte lagen zunächst keine Angaben vor. Vor sechs Tagen hatte ein Erdbeben der Stärke 6,2 östlich von Algier verheerende Schäden angerichtet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben