Neue Talkshow : Kampusch auch im deutschen Fernsehen

Das prominente Entführungsopfer Natascha Kampusch hat in Österreich eine eigene Talkshow. Die erste Folge, in der die 20-Jährige Niki Lauda interviewt, läuft jetzt auch im deutschen Fernsehen.

Natascha Kampusch
Auch im deutschen Fernsehen: Die neue Talkshow von Natascha Kampusch. -Foto: dpa

HamburgDie neue Talkshow "Natascha Kampusch trifft" ist jetzt auch in Deutschland zu sehen. Die erste Ausgabe wird an diesem Mittwoch um 23.30 Uhr beim Nachrichtenkanal N24 ausgestrahlt. Die Talkshow der 20-jährigen Natascha Kampusch war am 1. Juni im österreichischen Sender Puls 4 zu sehen, der genauso wie N24 zur ProSiebenSat.1-Gruppe gehört.

Gast des prominenten Entführungsopfers, das bis zum Sommer 2006 acht Jahre lang in einem Kellerraum festgehalten wurde, ist der ehemalige österreichische Formel 1-Pilot Niki Lauda. In Österreich soll die Reihe einmal im Monat ausgestrahlt werden. Die Sendung mit Lauda als Gast schalteten dort 114.000 Zuschauer (Marktanteil: 4,7 Prozent) ein. Ob N24 auch weitere Kampusch-Talks zeigen wird, ist nach Angaben eines Sprechers noch offen. (kda/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben