Welt : Neuer Ölteppich vor Ibiza

Ibiza - Aus dem vor Ibiza gesunkenen Frachter strömt erneut Öl ins Meer. Taucher hätten drei neue Lecks im Rumpf des Schiffes entdeckt, teilten die Behörden der spanischen Ferieninsel mit. Auf dem Meer sei zudem ein neuer Ölteppich gesichtet worden. Er sei etwa 1000 Quadratmeter groß und treibe auf den Naturpark Ses Salines im Osten Ibizas zu. Dort seien schwimmende Barrieren aufgebaut worden. Das Verkehrsministerium will nun das Restöl aus den Tanks der „Don Pedro“ abpumpen lassen. Die Reederei habe eine niederländische Spezialfirma angeheuert. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace erklärte, die bislang getroffenen Maßnahmen seien gut. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar