Welt : Neues aus Wittislingen

-

Wittislingen Nachdem jetzt festgestellt wurde, dass Sri Lanka keine Handball-Nationalmannschaft hat, stellt sich die Frage, warum die angeblichen Spieler dieser angeblichen Mannschaft nicht bereits direkt nach der Ankunft in München verschwunden sind. Tatsächlich war es so, dass die Jungs, wie berichtet, brav zum regionalen Handballturnier im schwäbischen Wittislingen fuhren und dort an dem Turnier teilnahmen. Wittislingen, ein Dorf mit etwas mehr als 1000 Einwohnern, hatte sich auf die hohen Gäste sehr gefreut. Wie Teilnehmer berichteten, konnten diese kaum Handball spielen, zeigten sich aber als „begabt“. Warum aber machten sie mit, bevor sie spurlos verschwanden? Waren sie neugierig, wie die Menschen in einem schwäbischen Dorf leben? Wollten sie erfahren, wie Deutsche „ticken“, bevor sie abtauchten? Oder hatten sie ein schlechtes Gewissen, weil sie freundlich empfangen wurden und dachten sich: „Wir dürfen die Deutschen jetzt nicht enttäuschen“? Enttäuscht ist der VfL Landshut. Dort waren die Gäste anschließend gebucht. Zurück bleiben laut „Donauzeitung“ 700 Euro Schaden. Die Jugendherberge muss storniert werden, und, und, und … os

0 Kommentare

Neuester Kommentar