Neues Eheglück : Christian und Bettina Wulff haben geheiratet

Nach Christian Wulffs Rücktritt als Bundespräsident hatten sich die Wulffs getrennt. Im Mai kamen sie wieder zusammen. Nun haben sie die kirchliche Trauung nachgeholt.

Im Jahr der Trennung: Der frühere Bundespräsident Christian Wulff und Bettina Wulff im Mai 2013 am Rande des Bruce-Springsteen-Konzerts in Hannover .
Im Jahr der Trennung: Der frühere Bundespräsident Christian Wulff und Bettina Wulff im Mai 2013 am Rande des...Foto: Uwe Dillenberg/dpa

Die Wulffs haben kirchlich geheiratet. Das bestätigte Bettina Wulff dem Magazin „People“. Unklar ist bisher, wann die genau die kirchliche Trauung stattfand. Seit 2008 sind Christian Wulff (56) und Bettina Wulff (41) bereits standesamtlich verheiratet, 2013 hatten sie sich getrennt. Anfang Mai 2015 hatten der Politiker und die PR-Beraterin über ihren Anwalt bestätigt, dass sie wieder zusammen seien. Die eingereichte Scheidung beim Familiengericht Hannover wurde inzwischen gestoppt.

Das Paar hatte sich im Zuge von Wulffs Rücktritt vom Amt des Bundespräsidenten getrennt. Der mit Wulff befreundete Rockmusiker Heinz Rudolf Kunze sah den Grund für das Ende der Ehe 2013 damals eindeutig „in der Hetzjagd“, der die beiden durch die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft über viele Monate ausgesetzt waren. Von den Vorwürfen, die in der politischen Affäre eine Rolle spielten, wurde Christian Wulff im letzten Jahr freigesprochen. Tsp

9 Kommentare

Neuester Kommentar