Neues Single-Leben : Britney Spears feiert mit Paris Hilton

Nach ihrer Trennung von Noch-Ehemann Kevin Federline feiert Britney Spears ihr neues Single-Dasein: Gemeinsam mit Partygirl Paris Hilton zog Britney in Las Vegas durch die Clubs, wie Boulevardblätter berichteten.

London - Die 24-Jährige kippte laut "Daily Mirror" diverse Drinks, rauchte eine Zigarette nach der anderen - und entledigte sich schließlich zu vorgerückter Stunde ihrer Hose: Nur mit sexy Netzstrumpfhosen und einer Seidenbluse bekleidet stolzierte sie durch den "Tryst-Club", wie die "Sun" berichtete. Während 48 Stunden sei sie praktisch ununterbrochen mit Hilton unterwegs gewesen. "Die Mädchen waren unzertrennlich. Britney sah so glücklich aus. Sie haben sich die Seele aus dem Leib getanzt", zitierte der "Mirror" einen Augenzeugen.

Noch-Ehemann Federline bombardiert dem Bericht zufolge derweil seine Frau mit Handy-Nachrichten: Seitdem Spears auf seine Anrufe nicht mehr reagiere, bekomme sie pausenlos SMS, berichtete der "Mirror". "Er ist wie besessen, ständig schreibt er ihr im Versuch, sie zurückzugewinnen", zitierte das Blatt eine Quelle. Britney sei jedoch nur genervt von Kevins tränenreichen Entschuldigungen. Am 7. November hatte Spears nach zwei Jahren die Scheidung von Federline eingereicht und das Sorgerecht für die beiden gemeinsamen Söhne im Alter von einem Jahr und zwei Monaten verlangt. Zwischen dem Paar bahnt sich ein erbitterter Scheidungskrieg und Sorgerechtsstreit ab. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben