Neuseeland : Easy Listening für Rowdies

Im Kampf gegen jugendliche Gewalttäter setzt die Polizei im neuseeländischen Nelson auf eine neue Geheimwaffe.

Nelson - Die Beamten wollen Sammelplätze junger Rowdies mit der Musik von Schmusesänger Barry Manilow beschallen. Songs wie die Mega-Schnulze "Mandy", "Copacabana", "Can't Take My Eyes Off You" und andere Easy-Listening-Musik sollen die jungen Unruhestifter vertreiben, hofft die Polizei.

Die Gangs würden sich dann nicht länger auf einem innerstädtischen Parkplatz herumtreiben, auf dem sie sich bisher zahlreiche Kämpfe lieferten, berichtete die Zeitung "The Press". (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben