Neuseeland : Meteor verbreitet Angst und Schrecken

Das ohrenbetäubende Geräusch eines Meteors hat viele Menschen auf der neuseeländischen Südinsel aufschrecken lassen.

Wellington - Das laute Dröhnen der himmlischen Leuchterscheinung brachte nach Berichten von Zeugen Gebäude zum Wackeln; Fensterscheiben zerbarsten. Viele Menschen verließen aus Angst ihre Arbeitsplätze und Häuser.

Kevin Graham hörte das Dröhnen in seiner Autowerkstatt südwestlich von Christchurch. "Ich bin rausgerannt, weil ich dachte, das Gebäude stürzt ein." Matthew Miller sah einen Feuerball durch die Luft rauschen, als er in Ashburton südlich von Christchurch arbeitete. "Da schoss so ein ganz heller Komet durch die Luft", sagte er im staatlichen Radio. Er habe den Meteor eine Sekunde lang gesehen.

Meteore sind Staub- oder Gesteinsverbindungen aus dem Weltraum, die beim Einschlagen auf der Erde als Meteoriten bezeichnet werden. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben