Niederlande : Abgetrennter Kopf vor Bar in Amsterdam gefunden

In Amsterdam ist am Mittwoch ein abgetrennter Kopf vor einer Shisha-Bar gefunden worden. Vermutet wird eine Auseinandersetzung zwischen Drogenbanden.

Die Polizei vor einer Shisha-Bar in Amsterdam. Hier wurde am Mittwoch ein Kopf eines Menschen gefunden.
Die Polizei vor einer Shisha-Bar in Amsterdam. Hier wurde am Mittwoch ein Kopf eines Menschen gefunden.Foto: dpa

In Amsterdam ist am Mittwochmorgen ein abgetrennter menschlicher Kopf vor einer Shisha-Bar gefunden worden, die als Treffpunkt einer kriminellen Bande bekannt ist. Es werde geprüft, ob der Kopf vor der Fayrouz Lounge im Südwesten der Stadt zu einer Leiche gehört, die am Vortag ohne Kopf in einem brennenden Auto gefunden worden war, teilte die niederländische Polizei am Mittwoch mit.

Medienangaben zufolge könnte es sich um das jüngste Opfer eines Konflikts zwischen rivalisierenden Drogenbanden handeln, dem seit 2012 in Amsterdam bereits mehrere Menschen zum Opfer fielen. Laut der Polizei handelt es sich bei dem Toten, der am Dienstagabend in einem gestohlenen brennenden Kleintransporter gefunden wurde, um einen polizeibekannten 23-jährigen Mann namens Nabil Amzieb. (AFP)

2 Kommentare

Neuester Kommentar