Nierentransplantation : Polygame leben länger?

Wenn Erst- und Zweitfrau sich um das Spenden einer Niere streiten, freut sich der Ehegatte: Als bei dem Mann aus der Oase Al-Ahsa eine Nierentransplantation anstand, entbrannte zwischen den Ehefrauen ein erbitterter Streit, wer spenden darf.

DschiddaZwei besonders aufopferungsvolle Frauen hat ein Mann in Saudi-Arabien geheiratet. Als bei dem Mann aus der Oase Al-Ahsa eine Nierentransplantation anstand, stellten die Ärzte fest, dass aus medizinischer Sicht jede der beiden Ehefrauen in der Lage wäre, ihm das Organ zu spenden. Zwischen Erstfrau und Zweitfrau entbrannte daraufhin ein heftiger Streit darum, wer dem Gatten die Niere geben dürfte.

Die Zeitung "Arab News" berichtete, die beiden Frauen hätten schließlich das Los entscheiden lassen. Letztlich spendete eine Ehefrau ihre Niere, die andere ließ sich Blut für die Operation des Gatten abnehmen. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben