Welt : Nina Spranger: Frosch zu sein bedarf es wenig

R. B.

Wer will schon ein Frosch sein? Das denkt sich auch Freddy, der Frosch, und zieht hinaus in die Welt, um das Leben anderer Tiere zu erforschen. Unfreiwillig hilft der Frosch im Schafs- oder Vogelkleid den anderen Tieren, Probleme spielerisch zu lösen. Nina Spranger hat mit ihrem Debüt "Freddy will kein Frosch mehr sein" großes zeichnerisches Talent und einen Sinn für Humor bewiesen. Ihre detaillierten Illustrationen, die großzügig mit Raum umgehen, sprechen Kinder an und machen ihnen Mut, sie selbst zu sein. Ein gelungenes Beispiel aus dem Prestel Verlag, der mit dieser Reihe jungen Künstlern eine Chance geben will.

0 Kommentare

Neuester Kommentar