Nordrhein-Westfalen : Leiche gefunden nach Haus-Explosion

In Nordrhein-Westfalen explodiert ein Haus. In der Nacht finden die Rettungskräfte eine Leiche. Die Ermittler prüfen nun, ob es sich um den Hausbesitzer handelt und die Explosion Absicht war.

Feuerwehrmänner löschen am Mittwoch in Preußisch-Oldendorf (Nordrhein-Westfalen) die Trümmer eines Hauses, das durch eine Explosion zerstört worden ist.
Feuerwehrmänner löschen am Mittwoch in Preußisch-Oldendorf (Nordrhein-Westfalen) die Trümmer eines Hauses, das durch eine...Foto: dpa

Nach der heftigen Explosion in einem Wohnhaus in Nordrhein-Westfalen haben die Einsatzkräfte eine Leiche in den Trümmern gefunden. Ob es sich dabei um den Hausbesitzer handelte, blieb in der Nacht unklar, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Der 41-Jährige wurde zunächst vermisst. Am Mittwochvormittag hatte eine Detonation eine Doppelhaushälfte in der Siedlung in Preußisch Oldendorf völlig zerstört und mehrere Häuser beschädigt.

Die Ursache der Explosion in dem Ort an der Grenze zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen war zunächst unbekannt. Die Polizei prüft, ob es sich um ein Unglück oder eine absichtlich herbeigeführte Explosion handelt. Feuerwehrleute und Polizisten waren in der Nacht weiter am Einsatzort.

Mehrere andere Nachbarhäuser wurden beschädigt. Vier Anwohner erlitten einen Schock und wurden behandelt. Aus der anderen Doppelhaushälfte, die stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, konnte sich ein Ehepaar mit seinen vier Kindern unverletzt in Sicherheit bringen. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben