Nordsee : Hubschrauberinsassen nach Notwasserung gerettet

Nach der Notwasserung eines Hubschraubers in der Nordsee sind alle 17 Insassen gerettet worden. Der Helikopter musste in der Nacht 25 Kilometer vor der niederländischen Hafenstadt Den Helder auf dem Wasser notlanden.

Den Haag - Die Ursache für die Notwasserung ist bislang noch unklar, wie die niederländische Nachrichtenagentur ANP meldete. Zwei Rettungsboote und ein Hubschrauber der niederländischen Marine konnten die 13 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder wohlbehalten bergen. Lediglich ein Passagier erlitt Unterkühlungen. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben