Welt : Notiert: Älteste Frau der Welt gestorben

Älteste Frau der Welt gestorben. Eva Morris, laut dem Guinness-Buch der Rekorde die älteste Frau der Welt, ist am Donnerstag im Alter von 114 Jahren in Großbritannien gestorben. Die frühere Haushaltshilfe, die ihre Langlebigkeit auf den täglichen Genuss von Whisky und gekochten Zwiebeln zurückführt, wäre am 8. November 115 Jahre alt geworden.

Uri Geller verklagt Nintendo. Der als Löffelverbieger bekannt gewordene Parapsychologe Uri Geller hat den Videospiel-Hersteller Nintendo wegen Missbrauchs seines Namens verklagt. Eine Figur des Pokémon-Spiels von Nintendo, das fuchsähnliche Wesen Yun Geller, hat stets einen Löffel bei sich und kann durch psychische Kräfte Kopfschmerzen auslösen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben