Welt : Notiert: Ausreden lassen

Höflichkeit ohne starre Regeln steht bei fast allen Eltern an erster Stelle bei der Erziehung. Wie eine Umfrage der Loseblattsammlung "Stil und Etikette" ergab, finden es 99 Prozent aller Eltern wichtig oder sehr wichtig, dass ihre Sprösslinge rücksichtsvoll sind, andere ausreden lassen und zuhören können. 98 Prozent der Befragten finden es wichtig, dass ihre Kinder bei den Umgangsformen keine starren Regeln lernen. Vielmehr sollten sich in der Lage sein, sich situationsangepasst gut zu benehmen. Pünktlichkeit als Erziehungsziel hielten 97 Prozent für wichtig, knapp vor "für andere Menschen eintreten und Zivilcourage zeigen", das für 96 Prozent der Befragten erstrebenswert ist.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben