• Notiert: Australiens Regierungschef hält sich für einen Idioten und weitere Meldungen

Welt : Notiert: Australiens Regierungschef hält sich für einen Idioten und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Premier: "Ich bin ein Idiot". Bob Carr, Regierungschef des australischen Bundesstaats Neu Süd Wales, wurde als Gurtmuffel erwischt - dabei hatte er keine 24 Stunden zuvor selbst die Strafe fürs Nicht-Anschnallen im Auto verdoppelt. Ihm sei es hochnotpeinlich, dass ausgerechnet er als erster die Strafe zahlen muss, sagte er zerknirscht. "Ich bin ein Idiot und ein Blödmann". Es gebe keine Entschuldigung. "Ihr habt mich. Der Premier steht nicht über dem Gesetz."

Heftige Massage. Ein Krankengymnast hat einen 78-Jährigen Mann im belgischen Bekkevoort so heftig bearbeitet, dass der Fußboden des Hauses einstürzte. Masseur und Patient fielen in den Keller und wurden von den Trümmern und einem Kleiderschrank begraben. "Nie zuvor habe ich etwas knarren hören in meinem Haus", sagte Albert Jacobs im Krankenhaus. Bei seinem Therapeuten, dem der Schrank auf den Rücken gefallen war, stellten die Ärzte einen verschobenen Halswirbel fest. "Ich bin ein Pechvogel, seit meine Frau im vergangenen August gestorben ist", klagte der 78-Jährige. "Das ist nun schon das fünfte Mal, dass ich seither im Krankenhaus liege."

0 Kommentare

Neuester Kommentar