Welt : Notiert: Australier tauchen nach Bier und mehr

mehr

Keinen Mangel an Freiwilligen gab es bei Bergungsarbeiten nach dem Unglück eines Biertransporters in Australien. Nachdem das Fahrzeug in einen Fluss gestürzt war, warfen sich Dutzende Anwohner der nördlich von Sydney gelegenen Unglücksstelle mit und ohne Tauchanzug in die Fluten und holten sich ihr Extrabier für ein langes Osterwochenende ab. Ein Mann soll dabei beobachtet worden sein, wie er rund 400 Flaschen Bier weggeschleppt hat.

Sinatra vor Elvis. Frank Sinatra ist laut einer Umfrage der BBC der beste Sänger des 20. Jahrhunderts. Wie der Sender mitteilte, rangiert er vor Elvis Presley und Nat "King" Cole. Auf Platz vier folgt als erste Frau Ella Fitzgerald.

Prüfungsarbeiten gestohlen. Weil ihre Prüfungsarbeiten in Deutsch, Geschichte und Geographie abhanden gekommen sind oder gestohlen wurden, müssen 11500 französische Staatsexamens-Kandidaten nochmal ran. Sie werden die schriftlichen Prüfungen von Mitte März im Mai wiederholen müssen, berichteten französische Radio-Sender. Ein Paket mit Prüfungsarbeiten war auf dem Weg in die Hauptstadt Paris bereits im Zug oder auf dem Bahnhof Montparnasse entwendet worden, teilte das Schulministerium mit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar