Welt : Notiert: Bangkok: "Stadt der Engel" oder "Wald der Affen"?

Bangkok - "Wald der Affen"? Unter Gelehrten Thailands ist ein bitterer Streit entbrannt, ob der thailändische Name für Bangkok tatsächlich "Stadt der Engel" bedeutet, wie bisher allgemein angenommen, oder doch "Wald der Affen". Auf einem Symposium in der Hauptstadt behauptete der tamilische Linguistik-Professor, Deivanayagam, das thailändische Wort für Bangkok, Krungthep, sei in Wirklichkeit von dem tamilischen Begriff Kuranguthope - "Wald der Affen" - abgeleitet, wie die Tageszeitung "Nation" am Sonntag berichtete. Nach Angaben des Professors sind die Tamilen zwischen dem 9. und 12. Jahrhundert von Indien nach Thailand emigriert. Ein Teil ihrer Kultur und Sprache sei mit der thailändischen Kultur verschmolzen. Deivanayagams Kollegin, die Anthropologin Srisakara Wallibhotama, warf dem Forscher daraufhin vor, er habe Einiges "durcheinander gebracht". Der Begriff Krungthep für Bangkok sei erst vor zwei Jahrhunderten aufgetaucht, Jahrhunderte nach der massiven Einwanderung von Indern. In Büchern und Zeitungen wird "Stadt der Engel" gerne als Synonym für Bangkok verwendet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben