• Notiert: Deutsche ab und zu glücklich - Geschiedene Männer sterben früher - Erzbischof will Scheidungssteuer

Welt : Notiert: Deutsche ab und zu glücklich - Geschiedene Männer sterben früher - Erzbischof will Scheidungssteuer

Ab und zu. Die große Mehrheit der Deutschen fühlt sich offenbar des öfteren glücklich. Dies ergab eine Umfrage, deren Ergebnis in der neuen Ausgabe der Apothekenzeitschrift "Gesundheit" veröffentlicht ist. Danach gaben 84 Prozent an, sie seien in letzter Zeit zumindest ab und zu glücklich gewesen.

Früher. Geschiedene Männer sterben einer britischen Studie zufolge früher als ihre verheirateten Geschlechtsgenossen. Die Wahrscheinlichkeit, vorzeitig zu sterben, liege bei männlichen Geschiedenen über 45 in den ersten zehn Jahren nach der Trennung um ein Drittel höher als bei Verheirateten, berichtete die "Times" unter Berufung auf eine Statistik des Wissenschaftsjournals "Health Statistics Quarterly".

Danach. Eine Steuer bei Ehescheidungen will der Erzbischof von Sydney, George Pell, erhoben wissen. Nur so könne der "soziale Schaden" einigermaßen ausgeglichen werden, sagte er. Auch gebe es keinen Grund, weshalb nach dem Bruch eines Ehevertrages die Partner "ohne jegliche Strafe" davon kommen sollten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar