Welt : Notiert: Kein Sex im All und weitere Meldungen

weitere Meldungen

Der russische Kosmonaut Talgat Musabajew hält Sex im Weltraum auf absehbare Zeit für ausgeschlossen. In einem Interview mit der Zeitung "Rosiskaja Gaseta" sagte Musabajew, "diese Art von Aktivität" in der Schwerelosigkeit könne vor allem wegen unbekannter Risiken bei einer möglichen Schwangerschaft nicht stattfinden. Mehrere "ernsthafte" ethische und medizinische Kommissionen hätten sich bereits mit der Theorie des Geschlechtsaktes im Orbit auseinander gesetzt.

Ein Ständchen aus Liebeskummer. Zwei Tage und drei Nächte hat ein 19-jähriger Rumäne im siebenbürgischen Dorf Catalina vor dem Haus seiner Angebeteten mit Gitarrenbegleitung gesungen, um sie dazu zu bewegen, zu ihm zurückzukehren. Das Marathon-Ständchen hatte keinen Erfolg. Die entnervten Nachbarn konnten den bereits heiseren und erschöpften jungen Mann schließlich dazu bewegen, seinen Dauergesang zu beenden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben