Welt : Notiert: Leihfrist überschritten

Ein säumiger britischer Leser hat ein Buch an eine kleine Bücherei in der Grafschaft Cornwall zurückgegeben - knapp 53 Jahre, nachdem die Leihfrist abgelaufen war. Eigentlich hätte das entliehene Buch schon ab 27. September 1948 wieder im Regal der Bibliothek in Camborne stehen sollen, sagte Leiterin Fiona Rutter. Ein anonymer Absender habe das Buch aber erst jetzt ohne weiteren Kommentar per Post zurückgeschickt. "Wir haben leider keine Ahnung, bei wem wir uns für die Rückgabe bedanken können", sagte Rutter. "Wahrscheinlich ist jemand beim Ausmisten auf das Buch gestoßen", vermutet die Büchereileiterin.

Nachttopf-Auktion. Die weltgrößte Versteigerung von Nachttöpfen hat am Samstag Sammler aus ganz Deutschland nach Bayreuth gelockt. Insgesamt kamen 1345 Exemplare unter den Hammer - die Palette reichte vom Jugendstil - über den Art-Deco-Topf bis zum Behältnis im China-Dekor. Initiator der außergewöhnlichen Versteigerung ist der 78 Jahre alte Bayreuther Künstler Werner Baumann. Bereits vor gut 21 Jahren ging im Auktionshaus seiner Frau Waltraud Boltz die erste Nachttopf-Auktion über die Bühne. AFP, dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben