Welt : Notiert: Lufthansa-Möbel und Kirschkern-Spucken

Rund 8000 ausrangierte Sitze aus Langstreckenmaschinen der Lufthansa sollen von der Partnergesellschaft "Airline Comfort" bearbeitet werden, die jährlich bis zu 4000 Sitze umbauen will, um sie über Einrichtungshäuser zu verkaufen. Extravagante Bürodrehstühle oder bequeme Sitzgelegenheiten für Kinos, Firmenzentralen und Reisebüros sollen daraus gefertigt werden. Modell "Entrepreneur" mit neuem Lederbezug ist für 1990 Mark zu haben - inklusive Aschenbechern in den Armstützen.

Kirschkern-Spucken.Die beiden besten Kirschkern-Spucker aus den USA haben vor dem lang ersehnten Direktvergleich mit der Schweizer Elite gekniffen. Sogar den Flug hätten ihnen die Schweizer bezahlt. Ohne internationale Konkurrenz verfehlte der amtierende Weltmeister Thomas Steinhauer mit 21,48 Meter seinen im Vorjahr aufgestellten Weltrekord von 25,22 Meter, der inden USA nicht anerkannt worden war. Die Amerikaner unterstreichen, dass der Schweizer mit Anlauf und nicht aus dem Stand den Kirschkern spuckte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar