Welt : Notiert: Patienten machen Ärzte krank

Der Arztberuf könnte so schön sein - wenn es nur nicht so viele lästige Patienten gäbe. Das meinten nach einer Umfrage zahlreiche belgische Ärzte. Nur zwei Prozent der Mediziner fühlten sich selbst wirklich gut. Fast die Hälfte der Ärzte empfinde hingegen emotionale Erschöpfung, manche fühlten sich regelrecht ausgebrannt. Als Grund für den Frust nennen die Doktoren neben Problemen mit Behörden und Bürokratie ihre Patienten, die zu anspruchsvoll seien.

Eintrittsgeld für Florenz? Leonardo Domenici (45), Bürgermeister von Florenz, will Eintrittsgeld für seine Stadt verlangen. Mit dem Obolus sollen die Kunstschätze der toskanischen Metropole in Stand gehalten werden, berichtete der "Corriere della Sera". "Schon ein oder zwei Mark Aufschlag auf den normalen Hotelpreis würden ausreichen, um unseren Kulturgütern ein langes Leben zu sichern", sagte Domenici. Die "Kunststeuer" stand bereits 1999 auf der Tagesordnung des Parlaments, das zustimmen muss. Doch bevor es zur Abstimmung kam, stürzte die Regierung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben